Am 12. Januar um 19:30 Uhr werde ich einen Vortrag zu verschiedenen technischen Hilfsmitteln machen.

Es werden Hilfsmittel und Strategien für den alltäglichen Umgang mit Legasthenie an ihnen demonstriert. Außerdem könnt ihr im Anschluss fragen stellen, die ich versuche so gut es geht zu beantworten.

Der Livestream wird zu sehen sein auf dem YouTube-Kanal vom BVL.

Hier findet sich die Präsentation:


7 Kommentare

Silke · 1. Januar 2021 um 17:30

Will mir Vortrag anhören, bitte um Zugangsdaten.

Laura Vater · 10. Januar 2021 um 12:46

Hey lieber Anton , ich habe schon meiner Familie den Link geschickt. Wir sind gespannt auf den Lifestream!
Mein kleiner Bruder (10) hat Legasthenie und stößt auf viel Unverständniss in der Schule. Wir kämpfen grad das er wenigstens im Testverfahren anders geprüft wird aber es ist sehr schwer die Lehrer dazu zu überzeugen. Ich hoffe dein Lifestream kann uns helfen. Ich habe schon technische Wege vorgeschlagen wie ”Word Interactive reader” zu benutzen aber Technik und Schule sind sogar noch weniger befreundet. Ich bin seie große Schwester und es tut mir weh wenn ich sehe wie viel er lernt und dann doch nicht das Ergebniss bekommt das er verdient. Ich will einfach nicht das er verbittert wird.

    Anton Tartz · 10. Januar 2021 um 14:50

    Hallo Laura, Verstehe was du meist. Technikdistanz ist leider häufig in der Schule ein Problem. Freue mich das du es weitergeleitet hast. Es ist sicher was hilfreiches dabei 🙂

Michael Ziese · 22. Januar 2021 um 18:25

Hallo, Herr Tartz,
es war ein sehr beeindruckender Vortrag, an dem Sie uns am 12.01. teilhaben ließen. Mich hat er in der Fülle etwas überfordert und ich würde das Ganze gerne in aller Ruhe nochmals nachvollziehen, vor allem dann gerne gleich mit den Anwendungen, die Sie leichtfertigerweise 😉 noch in die Präsentation einbinden wollten. Auf die bin ich sehr gespannt.
Vielen herzlichen Dank für Ihr Engagement!
Beste Grüße, bleiben Sie bitte weiter am Ball, da entwickelt sich bestimmt noch Vieles weiter – und halten Sie uns bitte über den BVL auf dem Laufenden.
Michael Ziese

lernF.U.CH.S. Rhein-Main e.V.
Moderation: Eigenwerbung etfernt

    Anton Tartz · 26. Januar 2021 um 21:27

    Guten Abend. Die Präsentation ist jetzt mit den Links ausgestattet und an der gleichen stelle abrufbar, wo zuvor die ohne links zu finden war.

ellen · 3. Februar 2021 um 20:24

Mir hat der Vortrag gut gefallen. Ich habe nicht gewusst, dass es so viele Guten Möglichkeiten gibt. Werde das im Alltag integrieren, auch mit 43 Jahren und Studium. Ich habe auch gleich DUDEN Mentor angewendet für meine Bewerbung genutzt, so war ich nicht vollständig von meinen Mann abhängig.

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.